DVD Kaufvideo

Das Mädchen Rosemarie

Remake des gleichnamigen 50er-Jahre-Films nach der authentischen Geschichte der Rosemarie Nitribitt von Bernd Eichinger.


Das Mädchen Rosemarie

Kaufvideo

Erhältlich seit:
07.10.2010

Originaltitel: Das Mädchen Rosemarie

Drama

Deutschland 1996
Laufzeit: 95 Min.
FSK: ab 12

Nina Hoss
Heiner Lauterbach
Mathieu Carrière

Regie: Bernd Eichinger

Bild 1 von 8

Filmbewertung


(2 Bewertungen)
Die Ausstattung

Die Technik

Haben Sie den Film schon gesehen?

Jetzt bewerten!


 
Das Mädchen Rosemarie

Rosemarie Nitribitt ist Animierdame in einer drittklassigen Bar, als sie den reichen Lebemann Hartog trifft. Wegen ihm lässt sie ihren Freund, einen kleinen Gauner, fallen. Doch Hartog verlässt sie, um standesgemäß zu heiraten. Als ihr Hartogs Geschäftspartner das Angebot macht, sie in die Welt der Reichen einzuführen, wenn sie im Gegenzug Hartogs Geschäftspartner ausspioniert, beginnt ihre Karriere als "Das Mädchen Rosemarie".

Der Film war der Auftakt der ambitionierten Sat.1-Reihe "German Classics", die Klassiker der 50er-Jahre neu auflegte. Die authentische Vorlage gehört zur deutschen Nachkriegsgeschichte: 1957 wurde in Frankfurt die stadtbekannte Edelprostituierte Rosemarie Nitribitt erdrosselt. Ihr Notizbuch erhielt die Namen der Highsociety der Stadt - ein Sittenskandal. Bernd Eichingers Remake erhielt zahlreiche Preise: Nina Hoss gewann für Ihre Darstellung der Rosemarie - im Originalfilm 1958 von Nadja Tiller gespielt - die Lilli Palmer Gedächtnis-Kamera sowie den Silbernen Löwen. Gernot Roll wurde für seine Kameraführung mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

Das Mädchen Rosemarie

Rosemarie Nitribitt wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Der Mord löst einen der größten Skandale der 1950er-Jahre aus. Rosemarie Nitribitt ist Frankfurts bekanntestes Edel-Callgirl, zu ihren Kunden gehören die einflussreichsten Männer der Großindustrie. War das der Grund für ihren Tod? Musste sie sterben, weil sie zuviel wusste?

Quelle: Highlight

Making of (ca. 18 Min.), Darsteller-Infos

Quelle: Highlight

Darsteller:  Nina Hoss   als Rosemarie Nitribitt
  Heiner Lauterbach   als Hartog
  Mathieu Carrière   als Fribert
  Til Schweiger   als Nadler
  Horst Krause   als Bruster
  Hannelore Elsner   als Marga
  Katja Flint   als Christine
  Heinrich Schafmeister   als von Olsen
  Hanns Zischler  
  Manfred Andrae  
 
Regie:  Bernd Eichinger  
Buch:  Bernd Eichinger  
  Uwe Wilhelm  
Musik:  Enjott Schneider  
Kamera:  Gernot Roll  
Produzent:  Bernd Eichinger  
  Uschi Reich  
 

Fassungen

 

facebook

 

Features

 

Star

Nina Hoss

Die "Coolschaft". Sie wurde über Nacht zum Star, als im Dezember 1996 über neun Millionen Zuschauer "Das Mädchen Rosemarie" auf dem Bildschirm...

 

Star

Heiner Lauterbach

Deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Heiner Lauterbach begann seine Karriere am Theater und mit Sexfilmen der "Schulmädchen-...