DVD Kaufvideo

Queen of Diamonds

Claudia Cardinale macht sich mit der Beute aus einem Diamantenraub aus dem Staub.


Queen of Diamonds

Kaufvideo

Erhältlich seit:
09.03.2012

Originaltitel: Popsy Pop

Thriller/ Drama

Frankreich/Italien/Venezuela 1971
Laufzeit: 86 Min.
FSK: ab 16

Claudia Cardinale
Stanley Baker
Henri Charrière

Regie: Jean Herman

Filmbewertung


(0 Bewertungen)
Die Ausstattung

Die Technik

Haben Sie den Film schon gesehen?

Jetzt bewerten!


 

Altgangster Marco hat es auf das Diamantenlager in einem abgelegenen Dorf in Venezuela abgesehen. Um den Mineninspektor Silva von seinen Pflichten abzulenken, setzt er die attraktive Striptease-Tänzerin Popsy Pop auf ihn an. Popsy leistet ganze Arbeit und verdreht Silva gehörig den Kopf. Der Coup gelingt, doch zu Marcos großer Überraschung macht sich Popsy selbst allein mit den Diamanten aus dem Staub. Marco und Silva nehmen die Verfolgung auf.

Eher durchschnittliche Mischung aus Heist- und Abenteuerfilm, der nach dem gelungenen Überfall mit Claudia Cardinale auf der Flucht quer durch Lateinamerika führt. Rückblickend ist der seinerzeit erfolglos gebliebene Film vor allem deshalb interessant, weil er auf den Erlebnissen von Drehbuchautor und Marco-Darsteller Henri Charrière beruht. Charrière hatte sein bewegtes Leben in zwei Autobiografien niedergeschrieben, von denen die erste - "Papillon" - zwei Jahre nach diesem Film mit Steve MacQueen verfilmt und zu einem Welterfolg wurde.

Darsteller:  Claudia Cardinale   als Popsy
  Stanley Baker   als Inspektor Silva
  Henri Charrière   als Marco
  Georges Aminel   als Papa Lagba
  Joachim Hansen  
  Marc Mazza  
  Roberto Garcia  
  Mayra Chardiet  
 
Regie:  Jean Herman  
Buch:  Jean Herman  
  Henri Charrière  
Musik:  Frédéric Botton  
Kamera:  Jean-Jacques Tarbès  
Produzent:  Gisèle Rebillon  
  Catherine Winter  
 

Fassungen

 

facebook

 

Features

 

Star

Claudia Cardinale

Vom namenlosen Rächer Charles Bronson und vom romantischen Banditen Jason Robards beschützt und vom Killer Henry Fonda ins Bett...