DVD Kaufvideo

Rosamunde Pilcher: Heimkehr

Die junge Judith Dunbar verlebt wunderbare Tage auf dem Landsitz Nancherrow und erlebt die erste Liebe.


Rosamunde Pilcher: Heimkehr

Kaufvideo

Erhältlich seit:
07.07.2011

Originaltitel: Coming Home

Drama

Großbritannien/Deutschland 1997
Laufzeit: 177 Min.
FSK: ab 6

Peter O'Toole
Joanna Lumley
Emily Mortimer

Regie: Giles Foster
Concorde Home Entertainment

Bild 1 von 10

Filmbewertung


(0 Bewertungen)
Die Ausstattung

Die Technik

Haben Sie den Film schon gesehen?

Jetzt bewerten!


 
Rosamunde Pilcher: Heimkehr

Cornwall, 1936: Familie Dunbar bereitet den Umzug nach Singapur vor, wo der Familienvater bereits seit Jahren für eine Reederei arbeitet. Einzig die 14-jährige Judith muss in England bleiben und dort das Internat St. Ursula besuchen. Zunächst hadert das Mädchen mit dem Schicksal, kann sich nur schwer an die düstere Internatsatmosphäre und die Schikanen der Mitschülerinnen gewöhnen. Doch dann schließt sie Freundschaft mit der allseits beliebten Loveday Carey-Lewis. Deren Familie nimmt Judith herzlich auf. Die genießt die Besuche auf dem idyllischen Familiensitz Nancherrow der Carey-Lewis' und verliebt sich unsterblich in Lovedays charmanten Bruder Edward. Doch die glücklichen Tage sind gezählt, der Zweite Weltkrieg bricht aus.

Die zweiteilige Verfilmung des Rosamunde-Pilcher-Bestsellers "Heimkehr" erzählt die ergreifende Geschichte einer starken Frau in den Zeiten vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Große Gefühle und eine gute Portion Kitsch sind in den TV-Romanzen nach Pilcher-Vorlagen ebenso obligatorisch wie traumhafte Schauplätze und ein internationales Starensemble, unter anderem mit Peter O'Toole, Joanna Lumley, Emily Mortimer, Paul Bettany und der jungen Keira Knightley als Judith Dunbar.

Rosamunde Pilcher: Heimkehr

Cornwall, 1935. Als ihre Mutter und ihre jüngere Schwester Jess wieder zu ihrem Vater, der in Colombo für eine britische Reederei tätig ist, zurückkehren, bleibt Judith Dunbar (Emily Mortimer) als einzige aus ihrer Familie zurück in England, wo sie ein renommiertes Internat besucht. Schon bald freundet sie sich mit Loveday Cary-Lewis (Katie Ryder-Richardson) an, die sie in den Schulferien zu sich nach Hause auf das Gut Nancherrow einlädt. Lovedays Familie - die elegante Hausherrin Diana (Joanna Lumley), deren Mann Colonel Cary-Lewis (Peter O'Toole) und die beiden Geschwister Athena (Gruschenka Stevens) und Edward (Paul Bettany) - schließt Judith auf Anhieb ins Herz und behandeln sie wie ein Familienmitglied. Doch der Ausbruch des zweiten Weltkriegs setzt der Idylle auf Nancherrow über Nacht ein Ende. Ein langer, dorniger Weg liegt vor Judith, bis sie schließlich ihr Glück in einer eigenen Familie findet...

Quelle: Concorde

Darsteller:  Peter O'Toole   als Colonel Carey-Lewis
  Joanna Lumley   als Diana Carey-Lewis
  Emily Mortimer   als Judith Dunbar
  George Asprey   als Jeremy Wells
  Paul Bettany   als Edward Carey-Lewis
  Gruschenka Stevens   als Athena Carey-Lewis
  Katie Ryder-Richardson   als Loveday Carey-Lewis
  Penelope Keith   als Tante Louise
  Anneliese Uhlig   als Tante Lavinia
  David McCallum   als Billy Fawcett
  Heikko Deutschmann   als Gus
  Patrick Ryecart   als Tommy Mortimer
  Carol Drinkwater   als Biddy
  Susan Hampshire   als Miss Catto
  Malcolm Stoddard   als Somerville
  Charles Edwards   als Rupert
  Keira Knightley   als Judith, jung
 
Regie:  Giles Foster  
Buch:  John Goldsmith  
Musik:  Carl Davis  
Kamera:  Simon Archer  
Produzent:  Rikolt von Gagern  
 

Fassungen

 

facebook

 

Features

 

Star

Peter O'Toole

Irischer Schauspieler und Golden-Globe-Preisträger. Er wurde als exzentrischer und ambivalenter Titelheld in David Leans Jahrhundertfilm und...

 

Star

Emily Mortimer

Britische Schauspielerin. Von der höheren Tochter spielte sich Emily Mortimer mit unterschiedlichsten Rollen an die Spitze der Hollywood-...